© 2005, FVV Oppach. e.V.

Rundweg Grenzmühlteich
Markierung: Blauer Kreis
Wanderzeit: ca. 1 Stunde
Einkehrmöglichkeit: Hotel & Restaurant Gondelfahrt

Der Grenzmühlteich liegt in einer Parklandschaft am "Alten Graben". Er verbindet die Orte Taubenheim und Oppach. Früher wurde er als Fischaufzuchtgewässer genutzt, heute ist er ein beliebtes Ausflugsziel und ein gern besuchtes Angelgewässer. Das Teichgebiet ist Brut- und Rastgebiet vieler Wasservögel. Der aufmerksame Beobachter findet eine Fülle von Insekten, trifft auf Schlangen und Molche, sieht die zierliche Haselmaus und hört den Grau- und Buntspecht klopfen. Abends ruft das Käuzchen und flattert die Fledermaus. Vom "Alten Graben" aus Oppach kommend, biegen wir nach dem Gondelteich links ab und nach wenigen Metern verlassen wir den Weg rechter Hand nach der Dammmühle. Wir halten uns weiterhin rechts und gelangen am Grundstück Jutte rechts vorbei auf den Rundweg um den Grenzmühlteich.